Neugierig auf die neue Saison?

Über die Pforte

Unsere Arbeit bei »Musik in der Pforte« war immer beseelt vom Bestreben, Menschen zu einem Abenteuer zu ermutigen, das bei vielen als elitär verrufen war: die Schätze der abendländischen Kammermusik. Unser Ziel war es stets, Schwellenängste abzubauen und diese musikalischen Kostbarkeiten bei all ihrer Genialität und Komplexität als etwas einfach Erlebbares zu vermitteln. Dabei haben wir uns oft auch selbst auf unbekanntes Terrain vorgewagt, Risiko genommen, neugierig hinterfragt, studiert, ausprobiert. »Musik in der Pforte« ist für uns vielmehr ein Ort, an dem etwas Neues entsteht, als ein Ort, an dem etwas Gereiftes und vielerorts Erprobtes frei jeglichen Risikos gleichsam sein Ziel erreicht.

KLAUS CHRISTA, Künstlerischer Leiter